Agenda

© Daniel Hegglin / stadtwildtiere.ch
10. August 2019

Mit einem Fledermausexperten sind wir auf nächtlicher Pirsch unterwegs im Schadaupark Thun, auf der Suche nach den nachtaktiven Tieren.

Uhrzeit: 21:30 - 23:00
Ort: Thun, 20.00 Uhr, Parkplatz Kirche Scherzligen, Thun
Kosten: Gratis
Veranstalter: Pro Natura Bern

© Stiftung Fledermausschutz
31. August 2019

In der Nacht schwirren neben Fledermäusen auch unzählige Nachtfalter umher. Wir locken sie mit dem Lichtzelt an und können ihre Schönheit und Vielfalt bestaunen. Gleichzeitig hören wir mit dem Batdetektor die Ultraschallrufe ihrer Feinde. 

Dauer: Von 18:00-22:00.
Kosten: Fr. 5.-/Kind; 10.-/Erw.; 20.-/Fam.
Veranstalter: Infozentrum Eichholz 
 

© Stiftung Fledermausschutz
14. September 2019

Geduldig warten wir eine halbe Stunde vor Sonnenuntergang auf ein sch√∂nes Flugspektakel. Zuerst h√∂ren und schauen wir etwas √ľber die Flederm√§use und machen uns anschliessend auf den Weg, um die Abendsegler und sp√§ter andere Flederm√§use zu beobachten. Mit dem Batdetektor fangen wir die Rufe der Flederm√§use ein und machen sie f√ľr unsere Ohren h√∂rbar.

Dauer: 19:00-21:00
Kosten: Fr. 5.-/Kind; 10.-/Erw.; 25.-/Fam.
Veranstalter: Infozentrum Eichholz
 

© Stefan Wassmer / stadtwildtiere.ch
18. Oktober 2019

Was w√§re ein lauer Sommerabend in einer Schweizer Stadt ohne die wilden Rufe von Alpenseglern kurz vor Sonnenaufgang? Unterbewusst w√ľrde uns etwas fehlen, wenn die Alpensegler f√ľr immer in ihrem Winterquartier in Afrika bleiben w√ľrden. Bewusst nehmen wir die V√∂gel aber nur selten wahr, obwohl sie mit uns ein halbes Jahr lang den Wohnort in der Stadt teilen. Die schweizerische Vogelwarte untersucht das Leben und insbesondere das Zugverhalten der Alpensegler seit einigen Jahren. Wir beobachten die V√∂gel an ihren Brutkolonien in Dachst√ľhlen und kriegen so einen intimen Einblick in die Jungenaufzucht. Bevor die V√∂gel die Stadt verlassen, r√ľsten wir sie mit Geolokatoren aus. So¬†erfahren wir, wohin die V√∂gel im Winterhalbjahr verschwinden.¬†

Zeit: 19:30
Ort: Infozentrum Eichholz, Strandweg 60, 3084 Wabern
Veranstalter: Infozentrum Eichholz

Natur- und Umweltkalender der Stadt Bern

Haben Sie Interesse an einem Insekten-Workshop? M√∂chten Sie Wildhecken pflegen? M√∂chten Sie mehr √ľber den Duft der Orchideen erfahren? Im Natur- und Umweltkalender gibt es Angebote f√ľr fast jede Altersgruppe. Gerne k√∂nnen Sie auch selbst eine F√ľhrung oder Exkursion anbieten, im¬†Online-Kalender¬†ist dies jederzeit m√∂glich.

 

Im Natur- und Umweltkalender der Stadt Bern werden Veranstaltungen von √ľber 40 verschiedenen Anbietern publiziert. Die gedruckte Ausgabe des Kalenders erscheint immer im Februar. In der Online-Version werden laufend aktuelle Veranstaltungen erg√§nzt.

 

Newsletter

M√∂chten Sie √ľber spannende Beobachtungen, Aktionen und Fortschritte informiert werden?

Abonnieren Sie den Newsletter:

StadtWildTiere Bern
Träger