Art:
Dachs (Meles meles)  
Beobachtung:
Tier
Anzahl Tiere:
3
Datum:
17.06.2015
Zeitraum:
23.00 - 23.59





Die Darstellung der Beobachtungen erfolgt mit Google Maps!

Das ist nur möglich, wenn Sie Ihre Zustimmungen zur Datenschutzerklärung geben!
Bemerkungen:

Ich hörte erst ein Fauchen und dachte, unsere Katzen streiten sich mal wieder mit anderen. Ging raus und bemerkte ein lautes Rascheln im Gebüsch, dazu relativ lautes Schnüffeln. Als ich dann die Handy-Taschenlampe angemacht habe kamen sogleich drei Dachse aus dem Gebüsch. Sie haben überhaupt nicht auf das Licht und mich reagiert (stand direkt vor ihnen als sie aus dem Gebüsch kamen). Das Foto, welches ich mit dem Handy gemacht habe ist leider sehr schlecht, aber man sieht alle drei Dachse. Mit der Spiegelreflex habe ich leider nicht alle drei zusammen erwischt. Eines ist ziemlich sicher ein Weibchen (man sieht die Zitzen auf dem Foto). Die Dachse streiften durch unseren Garten und durchs angrenzende Gebüsch, immer begleitet vom lauten Schnüffeln und zwischendurch waren auch mal Fressgeräusche zu hören. Vermutlich haben sie Kirschen und Regenwürmer gefressen...
 
 0
 
 3
 
 0
StadtWildTiere Bern
Träger