Partner und lokale Ansprechpersonen

Fachstelle Natur und Ökologie

Zu den Kernaufgaben der Fachstelle Natur und Ökologie von Stadtgrün Bern gehören die Erhaltung und Förderung der Biodiversität wie auch die Naturvermittlung. Die Fachstelle arbeitet eng mit Fachexperten, Organisationen aber auch der Bevölkerung zusammen.

Auswahl aktuelle Projekte im Sinne der Kernaufgaben:

  • Wildwechsel – Stadtnatur für alle: Der bunte Bauwagen ist als mobiles Naturerlebniszentrum in den Berner Quartieren unterwegs.
  • Biodiversität im städtischen Wohnumfeld: Im Rahmen eines Pilotprojekts wurde der Aussenraum des Eckgebäudes Fröschmatt- und Zypressenstrasse partizipativ, d.h. gemeinsam mit der Mieterschaft  im Hinblick auf gezielte Naturförderung gestaltet.
  • Biodiversitätskonzept der Stadt Bern: Eine verbindliche Planungs- und Arbeitsgrundlage für die städtischen Behörden und einen Wegweiser für Politik und Öffentlichkeit.
  • Floreninventar Bern FLIB: Rund 100 freiwillige Kartiererinnen und Kartierer erhoben von 2013-15 die gesamte Flora der Gemeinde Bern. Gemeinsame Trägerschaft mit der Bernischen Botanischen Gesellschaft.

Kontakt: natur@bern.ch

 

Fledermausverein

Der Fledermausverein Bern setzt sich für den Schutz und die Förderung von den einheimischen Fledermausarten im Kanton Bern ein. An den öffentlichen Exkursionen im Sommer können Fledermäuse beobachtet und erlebt werden, während die Vortragsreihe über das Winterhalbjahr spannende Informationen über Fledermäuse vermittelt. Vereinsintern werden weitere aktive Anlässe durchgeführt. Neumitglieder sind jederzeit willkommen.

info@fledermaus-be.ch

Das Pro Natura Zentrum Eichholz ist eine Naturoase inmitten der Stadt. Hier tummeln sich Frosch, Ringelnatter, Eisvogel, Biber und sogar Fischotter. Das Zentrum bietet Sonderausstellungen, ein attraktives Programm mit vielfältigen Anlässen und Räume zum Mieten. Für Schulen ist es ein ausserschulischer Lernort mit einem umfangreichen Angebot an Führungen und Unterrichtsmaterial.

Öffnungszeiten Ausstellung:
Mittwoch, Samstag und Sonntag: 13.30 – 17.30

Adresse:

Pro Natura Zentrum Eichholz
Strandweg 60
3084 Wabern

Tel: 078 781 82 47
eichholz@pronatura.ch
www.pronatura-eichholz.ch

 

Koordinationsstelle für Amphibien- und Reptilienschutz

032 718 36 00, info@karch.ch

Die Koordinationsstelle für Amphibien- und Reptilienschutz Schweiz (karch) ist die Beratungsstelle für allgemeine Auskünfte zu Reptilien und Amphibien und bietet auf ihrer Homepage eine Vielzahl an weitergehenden Unterlagen und Informationen an.

Die Interessen des Amphibien- und Reptilienschutzes in den einzelnen Kantonen werden von den karch-RegionalvertreterInnen wahrgenommen. Für konkrete Anliegen zur Förderung und Schutz der Amphibien und Reptilien, besonders stark gefährdete Arten in der Stadt Bern sind folgende karch-Regionalvertreterinnen Ihre Ansprechperson:

Amphibien :
Beatrice Lüscher
Sarah Althaus

Reptilien :
Christine Wisler

 

Pro Natura

Pro Natura Bern und ihre Regionalsektionen setzen sich mit Arten- und Biotopschutzprojekten, Öffentlichkeits-, Lobby- und Kommissionsarbeit, auf dem Rechtsweg und mit Information und Beratung für die Erhaltung und Förderung der Natur im Kanton Bern ein.  

Die Regionalsektion Pro Natura Bern Mittelland engagiert sich im Grossraum Bern für die Natur.

 

Verein Pro Gäbelbachtal

Von der Quelle im Forst bis zur Mündung in den Wohlensee in der Eymatt fliesst der Gäbelbach in einem zumeist unverbauten Bachlauf durch eine weitgehend intakte Landschaft, meistens weit ab vom Verkehrslärm. Er ist Lebensraum verschiedener im Mittelland selten gewordener Pflanzen und Tiere. Sogar der Eisvogel und der Biber sind dort heimisch.

Der Verein Pro Gäbelbachtal setzt sich ein
·         für den Schutz dieses wertvollen Lebensraums
·         für die Erhaltung seiner landschaftlichen Schönheit
·         für die Vermittlung von Naturerlebnissen für die Bevölkerung

Neumitglieder sind jederzeit willkommen.

Wildhüter

Der Wildhüter ist zuständig für Fragen und Probleme rund um Säugetiere (z.B. Fuchs, Reh, Dachs, etc) und Vögel.

Wildhüter
Thomas Schwarzenbach
Jagdinspektorat des Kantons Bern
Tel. +41 800 940 100 täglich 7-19 Uhr

Thomas.schwarzenbach@vol.be.ch